Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft - toto corde, tota anima, tota virtute

Podiumsdiskussion Altersvorsorge 2020

Die 4. bis 6. Klassen der Stiftsschule nahmen am vergangenen Mittwoch an einer Podiumsdiskussion zur Altersvorsorge 2020 teil.

Ausgezeichnete Maturaarbeiten an der Stiftsschule

28 Arbeiten wurden beim diesjährigen Wettbewerb der Alumni eingereicht. Der 1.Platz ging schliesslich an Jan Brosi (5c), gefolgt von Amane Zürrer und Tobias Müller (5b) sowie Janina Mächler (5a) auf dem dritten Platz.

Vivien Fuchs gewinnt Peter Dolder-Preis

Vivien Fuchs gewinnt den Peter Dolder-Preis für ihre Maturaarbeit "Das Zürcher Judentum".

Neue Schulbekleidung der Stiftsschule Einsiedeln

Die Schulbekleidung der Stiftsschule Einsiedeln ist nun erhältlich.

Die Stiftsschule Einsiedeln

Die Stiftsschule: Bildung ist mehr

Ziel der Stiftsschule Einsiedeln ist die Unterstützung und Förderung unserer Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zur Matura und Hochschulreife als selbständige und verantwortungsbewusste junge Menschen.

Als private, kantonal und eidgenössisch anerkannte Maturitätsschule bietet sie sowohl das Langzeitgymnasium über sechs Jahre als auch das Kurzzeitgymnasium über vier Jahre an. Als Tagesschule fördert sie Individualität und Gemeinschaft. Die Stiftsschule wird als Externat und Internat (für Mädchen und Burschen) geführt. Trägerschaft ist das Kloster Einsiedeln.

Das Kloster Einsiedeln ist in seiner über tausendjährigen Geschichte ein Kulturträger besonderer Art. Das strahlt auch auf die Schule aus. Die Stiftsschule ist eine moderne Mittelschule mit zeitgemässen Traditionen. 

Bildung ist mehr als Wissensvermittlung und Matura. Es sind vor allem Werte, die das Leben prägen. Die Stiftsschule bringt sie ein, in einer offenen, toleranten Atmosphäre.