Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft - toto corde, tota anima, tota virtute

Sport - Outdoor und Indoor

Sport gehört zum Stiftsschulleben. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für den eigenen Körper zu fördern, Haltungsdefizite auszugleichen, Konditionsfaktoren zu verbessern, einen Ausgleich zum bewegungsarmen Schulalltag zu schaffen, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit zu fördern und die körperliche Entwicklung nachhaltig zu unterstützen.

Der vielfältige Sportunterricht findet auf den klostereigenen Aussenanlagen (Rasen- und Hartplatz, Beachfeld, Leichtathletik-Anlagen), in den beiden Turnhallen, im Kraftraum oder im Fitnessraum statt. Auch die nähere Umgebung wird zum Joggen, Langlaufen, Schneeschuhlaufen oder Velofahren genutzt.

Motivation durch Vielfalt

Sport lebt von Vielfalt und Abwechslung. Über 15 In- und Outdoor-Sportarten werden im Jahreskreis angeboten.

Im Sommer sind dies vor allem Leichtathletik, Fussball, Beach-Volleyball, weitere vielfältige Spielformen und Orientierungslaufen. Bei warmen Bedingungen benutzen wir auch mal die Schwimmmöglichkeiten im Sihlsee.

Der Wintersport ist dank der Höhenlage garantiert. Die eigene Natureisbahn mit Eislaufen und Hockey im Klosterhof sind einzigartig. Gleich neben der Haustür sind die Langlaufloipen und die Schlittelpisten. Mit unserem hauseigenen Material werden die Schüler/-innen entsprechend ausgestattet.

Das Ergänzungsfach Sport ermöglicht den sportinteressierten Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse vertiefte Einblicke in den Sport und das Ausprobieren neuer Sportarten.

Freizeitsport und Turniere 

Ein besonderes Erlebnis für die Stiftsschüler/-innen sind die Spielturniere sowohl über die Mittagszeit als auch am Abend. Im Klassenteam oder in selbst zusammen gestellten Mannschaften wird gekämpft, gewonnen und verloren – auf jeden Fall mit viel Einsatz jede Menge Spass gehabt. Neben dem Spass wird gelernt, Regeln einzuhalten und Gruppenprozesse mitzuerleben und mitzugestalten. Jedes Turnier ist immer auch ein gesellschaftlicher Anlass unserer Schule, wo sich sportinteressierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Zuschauer friedlich treffen.

Die Stiftsschule nimmt zudem regelmässig (und erfolgreich) an den kantonalen Schulsporttagen teil. Manchmal gelingt dann auch die Qualifikation für den schweizerischen Schulsporttag.

In der Stiftsschule integriert ist das Nationale Trainingszentrum (NLZ) für Skispringer und Nordisch-Kombinierer. Auch das Regionale Leistungszentrum Hoch-Ybrig (RLZ) absolviert sein Training in den Stiftsanlagen. Hier sind Begegnungen mit Spitzensportlern möglich, auch mit dem Doppel-Doppel-Olympiasieger Simon Ammann.