Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft - toto corde, tota anima, tota virtute

Activpdispens

Der Kantonsarzt empfiehlt allen Schulen im Kanton Schwyz im Interesse der Gesundheitsförderung der Schülerinnen und Schüler den Activdispens anzuwenden. Ab den Sommerferien 2017 werden deshalb unsere Schülerinnen und Schüler, welche eine kleinere Verletzung oder ein kleineres Leiden haben, während dem Sportunterricht in der Stiftsschule individuell geschult.

Nach den heutigen Kenntnissen und Erfahrungen ist aus sportmedizinischer Sicht eine vollständige Freistellung von sportlichen Aktivitäten in zahlreichen Fällen für den Heilungsverlauf von kleineren Verletzungen oder weniger gravierenden Krankheiten eher hinderlich. Eine dosierte Belastung der nicht betroffenen Körperpartien ist in solchen Fällen sogar genesungsfördernd.

Das bedeutet, dass Sie vom Arzt neu das diesem Schreiben beigefügte Zeugnis „Activdispens“ ausfüllen lassen. Dabei bleibt die Verantwortung weiterhin beim behandelnden Arzt und das Arztgeheimnis bleibt unangetastet. Anhand dieser Informationen können die betroffenen Schülerinnen und Schüler dann mit dem Programm von Activdispens.ch während des Sportunterrichts und in Absprache mit der Turnlehrperson individuell trainieren, um möglichst rasch wieder gesund und voll in den Alltag integriert werden zu können.