Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft - toto corde, tota anima, tota virtute

Die Kleiderordnung der Stiftsschule Einsiedeln

  • Die Schulkleidung ist stets sauber, intakt und vollständig.
  • Es werden keine Kleidungsstücke getragen, die eine gewalt- oder drogenverherrlichende, sexistische, rassistische oder radikal politische Gesinnung zum Ausdruck bringen.
  • Es werden keine Oberteile mit Spaghetti-Trägern getragen. Brust, Bauch und Rücken sind bedeckt.
  • Es werden keine Miniröcke oder Hotpants getragen. Sporthosen gehören in den Sportunterricht. Es gilt die Regel, dass keine Unterwäsche zu sehen sein soll.
  • Im Unterricht, beim Essen und bei sonstigen Schulveranstaltungen wird keine Kopfbedeckung (z.B. Käppi) getragen.
  • Bei offiziellen Anlässen ist die Kleidung der Förmlichkeit des Anlasses angepasst.

Von der SLK genehmigt am 9. Dezember 2009

Einsiedeln, 23. Dezember 2009