Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft - toto corde, tota anima, tota virtute

Schülerinnen- und Schüler-Beratung

Die Stiftsschule bietet bei problembehafteten Situationen verschiedene Lösungsmöglichkeiten an. Wir betrachten Schwierigkeiten als Teil und Chance jeder Entwicklung und möchten sie gemeinsam und frühzeitig angehen.

Probleme? Hier gibt es Unterstützung

  • Stufe 1: Bei Klassenlehrerin oder Klassenlehrer oder beim Schulsekretariat
    Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, mit ihren Problemen zur Klassenlehrerin oder zum Klassenlehrer oder zum Schulsekretariat zu gehen.
  • Stufe 2: Bei anderen Lehrpersonen
    Wenn die Schülerin oder der Schüler aus irgendwelchen Gründen nicht mit dem Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin über Probleme sprechen möchte oder ein Gespräch keine Hilfe brachte, kann sie oder er mit einer beliebigen Lehrperson Kontakt aufnehmen.
  • Stufe 3: Externe Schülerinnen- und Schülerberatung
    Sollte die Schülerin oder der Schüler auch keinen Kontakt mit einer beliebigen Lehrperson aufnehmen wollen oder brachte das Gespräch keinen Nutzen, so steht die Möglichkeit der externen Beratung offen.

Adressen

Die Schülerinnen- und Schülerberatung wird von folgenden externen Fachleuten betreut:

Herr Michael Péus
lic.phil., Psychotherapeut ASP
Birkenweg 9
8840 Einsiedeln
055 442 22 47
078 815 77 67
E-Mail
 
Frau Agnieszka Chamot
Fachärztin Psychiatrie & Psychotherapie
Bahnhofplatz 1
8840 Einsiedeln
055 418 90 26

E-Mail
 

 

 

 

Unter diesen Adressen können sich Hilfe suchende Schülerinnen und Schüler diskret zu einem Termin anmelden. Die Psychologin und der Psychologe sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, der Besuch bei ihnen ist völlig anonym. Jede Schülerin und jeder Schüler ist mit jeder Art von Problemen willkommen.

Fünf Besuche pro Schuljahr sind für jede Schülerin und jeden Schüler kostenlos.